#Sondersitzung: Frauenkampftag im Parlament

2/3 der unbezahlten Hausarbeit wird von Frauen geleistet. 2/3 der bezahlten Erwerbsarbeit dagegen von Männern. Männer verdienen insgesamt 64 % des gesamten Lohnaufkommens, Frauen 36 %. Würde die gesamte unbezahlte Hausarbeit in die volkswirtschaftliche Gesamtrechnung einfließen, wäre der Bereich der Care Economy (Pflege, Betreuung, Bildung, soziale Dienste) der größte wirtschaftliche Sektor – allerdings nur mit einem Bruchteil an bezahlter Arbeit.

„#Sondersitzung: Frauenkampftag im Parlament“ weiterlesen

#Wie verteilen sich die Covid-19-Hilfen?

Immer wieder geistern Zahlen über die Verteilungswirkung der Covid-19-Hilfen durch die Medien – aktuell wieder von der Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ). Angeblich würden fast drei Viertel der Covid-19-Hilfen nur den Unternehmen zu Gute kommen. Arbeitnehmer*innen und Privathaushalte hätten fast nichts davon. Das prognostiziert die AK OÖ zumindest für die nächsten Jahre.

Nur: Stimmt das wirklich?

Wir haben uns die konkreten Zahlen für 2020 genau angeschaut. Was also tatsächlich als Covid-19-Hilfen ausbezahlt wurden, da nur das tatsächlich sinnvoll ist. Wir wissen schließlich nicht, welche Corona-Maßnahmen noch in den nächsten Monaten und Jahren im Bereich Arbeitsmarkt und soziale Sicherheit notwendig werden. Diese Maßnahmen werden die Verteilung natürlich auch beeinflussen, aber jede Verteilungswirkung über Corona-Maßnahmen in den nächsten Jahren bleibt spekulativ.

„#Wie verteilen sich die Covid-19-Hilfen?“ weiterlesen

#Einkommensbericht 2019

Endlich dazugekommen den aktuellen Einkommensbericht des Rechnungshofs zu überfliegen. Zahlen, Daten, Fakten stammen aus 2019, dem letzten Hochkonjunkturjahr. Im Herbst deuteten sich schon erste krisenhafte Entwicklungen an, 2020 kam Corona mit den massiven Einbrüchen. Was beim Einkommensbericht (EB) besonders interessant ist, sind die Entwicklungen bei Einkommen, Beschäftigung, Arbeitsverhältnissen über die Jahr(zehnt)e. Einige erste Highlights:

„#Einkommensbericht 2019“ weiterlesen

#Generationsgerechtigkeit – aber in beide Richtungen!

Wenn die NEOS im Nationalrat über Jugend reden, geht’s meistens um Pensionen.

Für die Pensionen würde viel zu viel ausgegeben, heißt es dann, die Jungen müssten das zahlen, würden über Gebühr belastet, müssten auch noch die Schulden der Vergangenheit tragen, die die Alten zu verantworten hätten und, und, und … generationengerecht sei das alles nicht. Ginge doch alles zu Lasten der Jungen.
Dieser Zugang ist dabei meines Erachtens so eindimensional wie unrichtig.

„#Generationsgerechtigkeit – aber in beide Richtungen!“ weiterlesen

Das “Just Transition-Paket” – Video

Meine heutige Rede zum Just Transition-Paket im Regierunsprogramm. Um den ökologischen Umbau sozial gerecht zu gestalten. Ab 0:18!

Wir werden uns bemühen , dieses Paket auch entsprechend umzusetzen.
Wenn das gelingt, könnten wir  nicht nur Vorreiter in Sachen Klimaschutz, sondern auch in Sachen sozial gerechte Transformation werden!