Über Markus

 

 

 

Wie das Leben so läuft …

1970 geboren in Linz

ab 1976 Volksschule in Hall in Tirol

ab 1980 Unterstufe Realgymnasium Reithmannstrasse in Innsbruck

ab 1984 Handelsakademie in Villach

Typischer Start der politischen „Laufbahn“: Klassensprecher und Schulsprecherstellvertreter

ab 1989 Studium der Volkswirtschaft an der WU Wien, erfolgreich abgeschlossen

2002 BetriebsrätInnenakademie (BRAK) der AK Wien

1991 bis 1997 in ÖH aktiv – auf vielen verschiedenen Ebenen : Studienrichtungsvertretung, Universitätsvertretung (Mandatar der Basisgruppe WU/GRAS), Bundesvertretung (Mandatar der GRAS, von 1995 – 1997 Alternativreferent)

Während des Studiums jede Menge Nebenbeschäftigungen – insbesondere viele Jahre in der Ofenschlosserei “Ofen Schmid” als Hilfsarbeiter und „Metaller“ zugebracht.

1999 bis 2019 Bundessekretär der AUGE/UG – Alternative und Grüne GewerkschafterInnen/Unabhängige GewerkschafterInnen

bis 2019 Vertreter der UG – Unabhängige GewerkschafterInnen im ÖGB Bundesvorstand und ÖGB-Vorstand, Ersatz-Arbeiterkammerrat in Wien und Betriebsrat

bis 2019 Bezirksrat der Grünen auf der Wieden (der 4. Bezirk in Wien) und von den Grünen Wieden in die Landeskonferenz der Wiener Grünen delegiert

Engagement.

Zusätzlich jede Menge zivilgesellschaftliches Engagement u.a. in ATTAC, der Kampagne STOPP TTIP, der Initiative „Europa geht Anders“, im BEIGEWUM (Mitautor „Mythos Nulldefizit“ und als Referent), aktiv in Initiativen gegen Rechtsextremismus, Faschismus, Sozialabbau …

Sonst so.

Verheiratet, ein Kind.

Leidenschaftlicher Pilzesucher (Lieblingspilz : gefeldeter Grüntäubling), Hobbyhistoriker und Liebhaber unbehaarter Kleintiere (Insekten, Reptilien und Amphibien).

Und jetzt.

ab 2019 Abgeordneter zum Nationalrat, Arbeits- und Sozialsprecher der Grünen